Dr. med. Jochen
Meyer-Teschendorf

Facharzt für
Orthopädie

Facharzt für
Allgemeinmedizin

Sportmedizin

Diplom Biologe

Schmerztherapie

Pro Immun M®-Lebensmittel-Toleranzdiagnostik

Ernährung ist die beste Medizin

Eine wesentliche Therapieoption bei chronischen Erkrankungen stellt die antientzündliche regenerierende Ernährung dar!

 

„Eine Krankheit hat viele Väter aber nur eine Mutter – die Ernährung“

Zahlreiche Krankheiten werden durch versteckte entzündliche Prozesse ausgelöst.

Es ist mittlerweile als wissenschaftlich gesichert anzusehen, dass chronisch schleichende Entzündungen bei der Entstehung der heutigen Zivilisationserkrankungen eine wesentliche Rolle spielen.

1a

Diese Entzündungsprozesse laufen oftmals über Jahre oder Jahrzehnte hinweg unbemerkt ab und können im Alter zu schweren degenerativen Erkrankungen führen. Dabei werden die betroffenen Patienten aus unserer Beobachtung immer jünger und dies auf Grund gravierender aber vermeidbarer und korrigierbarer Ernährungsfehler!

 

 

Bei chronischen Entzündungen werden langfristig mehr Zellen geschädigt als regeneriert!

 

Das Hauptziel der Pro Immun M-Ernährungsdiagnostik ist es, diejenigen Lebensmittel zu finden, welche im Organismus des Patienten möglicherweise zu solchen chronischen Entzündungsreaktionen und degenerativen Folgeschäden führen. Bei chronischen schleichenden Entzündungsprozessen (Silent Inflammation) wird ursprünglich vitales Gewebe und Zellen verletzt oder zerstört. Davon betroffen können nach unserer Beobachtung sein:

  • Gehirn
  • Verdauungsorgane
  • Schleimhäute
  • Blutgefäße
  • Nervensystem
  • Knochen, Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bänder

 

Diese für die Entzündungsentstehung mitverantwortlichen Lebensmittel sollen nicht mehr – oder in geringerem Maße –  konsumiert werden, so dass der Körper sich wieder erholen und stabilisieren kann und seine Energie und sein Immunsystem nicht mehr für die Beseitigung von eventuell schadbringenden Lebensmitteln verbraucht.

Der Pro Immun M®-Test ist Laborleistung plus Ernährungsberatung plus

 P e r s ö n l i c h e m   K o c h b u c h

 

Bitte beachten Sie:
 Die hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsmethoden sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt werden.

NEWS

health

Aktuelles

Design von AlMax-IT

Go to top